Projekt “digitale Kreisstraße”

In den Dörfern rund um die Stadt Wetter (Hessen) entsteht in diesen Tagen ein interessantes Freifunk-Projekt: die digitale Kreisstraße.

In den beiden Ortsteilen Mellnau und Unterrosphe haben sich die dortigen Freifunker mit Unterstützung einiger Vereine und der Kirchengemeinde das Ziel gesetzt, eine ortsübergreifende Funkverbindung herzustellen.

Im Ergebnis wird angestrebt, einen Ortsteil auch dann noch “online zu halten”, selbst wenn die zentrale Glasfaserleitung ausgefallen seien sollte. Über das Projekt berichtete auch die Oberhessische Presse am 15. Mai 2020.

Update Oktober 2020

Ein erster Experimentallink mit einer Entfernung über 4 Kilometer wurde zwischen Mellnau und Wetter mit Minimalhardware zwischenzeitlich realisiert. Er ist zwar aktuell mehr Fußweg statt Kreisstraße, zeigt aber, dass so eine weitgehende Vernetzung grundsätzlich möglich ist.

In der Kirche in Unterrosphe wurde zwischenzeitlich der erste Teil der digitalen Kreisstraße installiert. Das Gegenstück in Mellnau soll noch im Dezember 2020 online gebracht werden.

Update November 2020

Auf dem Rathaus in Erlangen wurde kürzlich von Freifunk Franken eine Richtfunkinstallation errichtet, die exakt dem entspricht, was wir mit der digitalen Kreisstraße erreichen wollen. In einem Beitrag des Franken Fernsehens erklärt der SPD Oberbürgermeister Florian Janik, wieso die Stadt auf Freifunk setzt.

Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik erklärt, wieso die Stadt großflächig Freifunk WLAN einführt

Die Stadt fördert allein die hier benannte Richtfunkinstallation mit 10.000 Euro. Details zur Kooperation zwischen Erlangen und den dortigen Freifunkern finden sich hier. Das Konzept, mit dem die Erlanger Innenstadt (weitgehend) flächendeckend mit Freifunk versorgt werden kann, ist hier nachzulesen.

Der Freifunk Frankenberg e.V. begrüßt es ausdrücklich, dass kommunale Träger bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsstrategie auf Open Source Technologien und offene Netze zurückgreifen. Gerne stehen wir den Städten und Kommunen in unserem Einzugsbereich ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite.